Gaukinderturnfest in Bargau

Am vergangenen Sonntag fand das Gaukinderturnfest des Turngau Ostwürttemberg in Bargau statt.

Insgesamt gingen 51 Turnerinnen und Turner in den Sportarten Kinderturn- Cup, Leichtathletik (Dreikampf und Vierkampf), sowie im Orientierungslauf und Staffellauf an den Start. Mit dieser großen Teilnehmerzahl musste sich der „kleine TGV Horn“ nicht vor den großen Vereinen verstecken und so begrüßte auch der Turnwart des Turngau, Bernhard Elser, den TGV Horn im Stadion mit den Worten: „Heute können in Horn nicht mehr viele zu Hause sein, wenn fast alle hier in Bargau auf dem Sportplatz sind!“

Die Horner Sportler konnten ihre guten Vorjahresergebnisse halten, so dass in diesem Jahr insgesamt 11 Kinder einen Platz unter den ersten 3 belegten.

Die kleinen Turner im Kinderturncup wurden betreut von Claudia Störkle, Nina Dolderer und Louis Störkle, in der Leichtathletik waren Tanja App, Hannes Bohn und Christoph Kaufmann als Trainer dabei. Als Kampfrichter beim Kinderturncup waren Manuela Beisswenger, Tamara Henninger, Sylvia Kurz, Claudia Kimmel, Melanie Lenz,  Stefan Sachsenmaier und Robin Kimmel im Einsatz.

Die Vereinsleitung gratuliert allen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren tollen Erfolgen und bedankt sich ganz besonders bei den Übungsleitern, Betreuern, Kampfrichtern und den mitgereisten Eltern und Fans.

 

Folgend nun die einzelnen Platzierungen der Horner Sportler:

Kinderturn- Cup

Gold: David Röhrle

Silber: Inka Kimmel, Anna-Marie Wiedmann, Emil Haas, Sofia Kimmel, Gero Haas, Emil Dolderer

Bronze: Julia Schneider, Theo Beisswenger, Emil Kissling, Lilli Krummel-Gütlin, Tim Wiedmann, Lukas Esswein                                                         

 

Leichtathletik Jungen 8 Jahre: Pius Beisswenger 6. Platz, Maximilian Kurz 11. Platz, Leon Sorg 12. Platz, Silas Haas 15. Platz, Sebastian Häberle 16. Platz

Leichtathletik Jungen 9 Jahre: Jannik Baun 3. Platz, Fabian Wohlfarth 7. Platz, Matti Raab 9. Platz

Leichtathletik Jungen 10 Jahre: Raphael Kurz 4. Platz, Gregory Lenz 14. Platz, Janne Raab 19. Platz

Leichtathletik Jungen 11 Jahre: Clemens Greßler 12. Platz

Leichtathletik Jungen 12-13 Jahre: Jannik Kimmel 1. Platz, Andreas Haas 2. Platz, Markus Werner 3. Platz, Niklas Hirschmiller 5. Platz, Tim Hirschmiller 6. Platz, Nikolas Kaiser 8. Platz, Florian Häberle 9. Platz

Leichtathletik Jungen 14-15 Jahre: Simon Schneider 1. Platz, Lukas Duschek 2. Platz

Simon Ziegler 7. Platz,

Leichtathletik Jungen 16-17 Jahre: Alexander Haas 1. Platz, Patrick Kimmel 2. Platz

 

Leichtathletik Mädchen 8 Jahre: Heidi Haas 8. Platz, Amelie Haas 10. Platz

Leichtathletik Mädchen 9 Jahre: Greta Kimmel 3. Platz, Antonia Wohlfarth 11. Platz, Laura Betz 12. Platz, Elina Dolderer 14. Platz

Leichtathletik Mädchen 10 Jahre: Sofia Hölldampf 2. Platz

Leichtathletik Mädchen 11 Jahre: Laura Neubauer 5. Platz, Ida Henninger 10. Platz, Hanna Ziegler 11. Platz

Leichtathletik Mädchen 12-13 Jahre: Leonie Störkle 9. Platz, Lea Hirschmiller 10. Platz

Leichtathletik Mädchen 14-15 Jahre: Eva Meßner 3. Platz, Natalie Kaiser 5. Platz

 

Bei den Staffelläufen gingen 7 Mannschaften an den Start. Mehrfach lieferten sich die Horner Sportler vor allem mit der Konkurrenz aus Böbingen und Bargau umkämpfte Duelle um die Spitze. Bei den Jungen Jahrgang 2000 und jünger belegte man einen tollen 1. Platz.