Skiausfahrt

Skifahren hat auch beim TGV Horn einen hohen Stellenwert

Mit 2 Bussen und über 80 Wintersportbegeisterten ging es am Samstag, 16. Februar, in Deutschlands größtes Skigebiet dem Fellhorn, nach Oberstdorf.

Bei besten Pistenverhältnissen und reichlich Sonne verbrachten die Teilnehmer einen traumhaften Skitag in den Allgäuer Alpen.

Traditionell stärkten sich die Skifahrer, vor der Heimfahrt, beim „angrillen“ vor dem Bus.

Wir bedanken uns für die zahlreichen Teilnehmer und freuen uns schon auf die kommende Wintersaison, wenn es wieder heißt „Ski Heil“ beim TGV Horn.

Tolle Skiausfahrt ins Allgäu

Seit Jahrzehnten hat der Wintersport und das Skifahren beim Turnverein einen festen Platz im Jahreskalender. Während früher noch eigene Skikurse in Horn oder am Hirtenteich mit Abschlussrennen stattfanden, geht es heuer meist mit dem Bus in die Berge. So startete auch am vergangenen Samstag der vollbesetzte Bus nach Bolsterlang im schönen Allgäu. Während der Fahrt konnten sich die Teilnehmer bei einem ausgiebigen Frühstück mit frischen Brezeln, Wurst, Käse und Kaffee für den Tag stärken.

Skiausfahrt

Vor kurzem verbrachten zahlreiche Skifahrer und Boarder des TGV Horn einen schönen und sonnigen Skitag im Allgäu.
Mit gut gefülltem Bus ging es an die Hörnergruppe nach Ofterschwang wo alle Teilnehmer bei besten Pistenbedingungen ein schönen Skitag genießen konnten. Ehe man die Rückfahrt antrat wurde noch die Grillsaison 2017 eingeläutet. Die Boarder und Skifahrer freuen sich schon auf den nächsten Winter, wenn es wieder heißt „Ski Heil“ beim TGV Horn.