Bericht

Kappenabend - 20 Jahre Horner Hütte

Am vergangenen Freitag lud der TGV nach 5 Jahren ohne Faschingsveranstaltung in Horn zum Kappenabend in der Horner Hütte ein. Höchste Zeit wie sich im Laufe des Abends rausstellte. Mit seinem Einmarsch in die Hütte erweckte der Musikverein die Besucher und sofort war die Stimmung prächtig. Mit Polonaise und ordentlich Stimmungsmusik heizten die Musikerinnen und Musiker mit ihrer kurzen Einlage kräftig ein. Fetzig ging es weiter, das DJ-Team Hannes und Baste ließen es krachen und sofort ging es rund auf der Tanzfläche.

Bericht zur Generalversammlung für das Vereinsjahr 2019

Am Freitag 31.01.2020 fand in der Horner Hütte die Generalversammlung des TGV Horn für das Vereinsjahr 2019 statt. Nach der Eröffnung durch die Gesangsgruppe mit dem traditionellen Turnerlied „Turner auf zum Streite“ konnte der Vorsitzende Timo Beisswenger über 100 Mitglieder, Sportfreunde und Gäste nach altem Brauch mit dem Turnergruß „Gut Heil“ begrüßen.

Ebenfalls willkommen hieß er Bürgermeister Walter Weber, die Horner Gemeinderäte und zahlreiche Vertreter der örtlichen Vereine, sowie die Vorsitzende des Turngau Ostwürttemberg Birgit Mach.

Skifahren hat auch beim TGV Horn einen hohen Stellenwert

Mit 2 Bussen und über 80 Wintersportbegeisterten ging es am vergangenen Samstag, 25. Januar in das Skigebiet Oberjoch. Oberjoch ist eines der zehn höchsten Skigebiete Deutschlands.
Bei guten Pistenverhältnissen verbrachten die Teilnehmer einen schönen Skitag.
Traditionell stärkten sich die Skifahrer, vor der Heimfahrt, beim „angrillen“ vor dem Bus.
Wir bedanken uns für die zahlreichen Teilnehmer und freuen uns schon auf die kommende Wintersaison, wenn es wieder heißt „Ski Heil“ beim TGV Horn.

TGV Horn als "Aktiver Verein" ausgezeichnet

Am vergangenen Sonntag fand in Wasseralfingen der Gaujugend- und der Gauturntag des Turngau Ostwürttemberg statt. Fünf Vertreter des TGV Horn nahmen daran teil. Der TGV Horn wurde zum 8. Mal als "Aktiver Verein" ausgezeichnet. Das Engagement seiner Vereine anerkennt der Turngau Ostwürttemberg durch die Auszeichnung "Aktiver Verein". Vereine, die sich über die tägliche Arbeit hinaus für die Gemeinschaft der Vereine und das Gesamtinteresse des Turngaues einbringen, sind die Zielgruppe für diese Auszeichnung.

TGV Horn - Orientierungslauf: Steffen Hartmann - TGV Horn - als OL-Entwicklungshelfer in Ägypten

Der  Internationale OL-Verbandes IOF hat eine Regional and Youth Development Commission. Sie soll die kleineren Länder bei der Entwicklung des  Sports, vor allem bei der Erstellung der Spezialkarten unterstützen. Dafür sucht sie erfahrene, gut ausgebildete Trainer und Kartenaufnehmer, die vor Ort Unterstützung leisten. Als Teilnehmer des Trainer B-Lehrgangs wurde auch Steffen Hartmann von der IOF angefragt. Vor allem seine in den letzten Jahren nach aktuellster Norm erstellen Karten in Wald und Parkgelände waren Pluspunkte für die Anfrage der IOF.

Theater, Aufführungen und erfolgreiche Sportler beim TGV Horn

Am zweiten Adventssonntag konnte der Turnverein wieder zahlreiche Mitglieder, Freunde und Gönner in der weihnachtlich dekorierten Gögginger Gemeindehalle zur diesjährigen Nikolausfeier begrüßen.

Ramona Emer und Laura Gütlin kamen als Oma´s verkleidet an ihren Rollatoren in die Halle gefahren und hießen die viele Gäste mit einer kleinen, lustigen Einlage willkommen.

Kooperation Showtanz TV Heuchlingen / TGV Horn vom Turngau Ostwürttemberg geehrt

Am Sonntagvormittag, den 01.12.2019 fand in der Gemeindehalle in Heuchlingen die jährliche Ehrungsfeier des Turngau Ostwürttemberg (TGOW) statt. Immer am ersten Sonntag im Dezember würdigt der TGOW Mannschaften, Einzelsportler und Turngau-Mitarbeiter für ihre herausragende Leistung im Ehrenamt.

OL-Landesranglistenlauf in Denkendorf

In steilem Gelände mit vielen unklaren Beständen richtete das OL-Team Filder den letzten Ranglistenlauf aus. Die Horner Ergebnisse: D 45: 1.Renate Hirschmiller 31.35 min. 7. Meike Hartmann 49.51 min. D 55: 1. Galina Krassowizkaya 32.10 min. H 19: 3. Michael Krassowizkiy 35.27 min. H 45: 7. Rainer Hirschmiller 39.34 min. H 55. 4. Yuriy Krassowoizkiy 41.17 min. H 65: 5. Hans Hartmann 46.03 min.
Am nächsten Tag fanden die Baden-Württ. Staffelmeisterschaften in Oberaichen statt.

Halloween-OL Ohlsbach

Das war ein Nacht-OL mit Massenstart in verschiedenen Schlaufen rund um Ohlsbach.

Ergebnisse:

Langstrecke 6,6 km: 2. Steffen Hartmann und Michael Krassowizkiy 47,24 min

Mittelstrecke.4,3 km. 6. Yuriy Krassowizkiy 61,22 min 8. Galina Krassowizkiy 74,06 min

 

Hans Hartmann