Bericht

Gelungenes Frühlingsfest am 18. und 19. Mai

Dieses Jahr war der Wettergott wieder einmal auf unserer Seite, bis auf ein kurzes Gewitter mit Regenschauer am Sonntagnachmittag, weshalb auch wieder zahlreiche Besucher auf den Festplatz am Federbachstausee strömten. Am Samstagabend sorgte die S.o.B.-Kapell für gute Unterhaltung bei den Festbesuchern. Der Frühschoppen am Sonntagmorgen wurde in bewährter Weise von unserem Horner Musikverein gestaltet.

Ehrungsfeier Deutsches Sportabzeichen

Bei der Ehrungsfeier des Sportkreis Ostalb diese Woche wurden Vereine, Schulen und Einzelathleten in der Hauptstelle der KSK in Schwäbisch Gmünd geehrt. Der TGV Horn wurde in der Rubrik Vereine geehrt.

Sehr fair wurde hier im Bereich der Vereine ausgewertet. Nämlich die Anzahl der erworbenen Sportabzeichen in Relation zur Mitgliederzahl. Diese Vorgehensweise kommt uns als kleiner (aber sehr aktiver Verein) natürlich zugute.
Somit wurden wir mit 42 Sportabzeichen als drittbester Verein geehrt!!

Postennetz OL zum WOD in Horn

Die OLer trafen sich auf dem Festgelände in Horn anlässlich des Weltorientierungstages zu einem Postennetz-OL. Steffen Hartmann hatte das Horner Sportgelände mit Umgebung nach OL Norm kartografiert und Hans Hartmann ein Postennetz mit 15 Posten gelegt. Je nach Alter mussten zwischen 9 und 15 Posten angelaufen werden. Die Anlauffreihenfolge wählte jeder Läufer selbst. "Die richtige und schnellste Route zu finden war schon eine Herausforderung", sagte der Jugendtrainer des STB, Jakob Schach.

OL Wochenende in Öhringen

Artsiom Haroshka, ein junger  Oler aus Weißrussland macht zurzeit ein Praktikum in Öhringen. Er hat vom Gartenschaugelände, der Altstadt und dem Stadtteil Zetschgenwäldle Orientierungslaufkarten erstellt. Anlässlich der internationalen Woche in Öhringen wollte er Orientierungslaufwochenende veranstalten. Unter Mithilfe der OLT  Filder und des TGV Horn wurde ein OL Wochenende mit Altstadtsprint und Baden-Württ. Ranglistenlauf durchgeführt. Besonders der leider verregnete Altstadtsprint war technisch sehr anspruchsvoll.
Die Platzierungen der kleinen Horner Laufgruppe:

Maiwanderung mit Sonne und Regen

Am vergangenen Sonntag konnten die Wanderführer Hans Elser und Franz Kaufmann trotz der niedrigen Temperaturen und schlechten Wettervorhersagen über 40 Wanderfreunde zur diesjährigen Maiwanderung begrüßen. Die Tour startete am Naturfreibad in Niederalfingen von wo aus man über den wunderschönen Skulpturenweg der geschnitze Märchenfiguren zeigt nach Neuler wanderte. Dort angekommen machte man bei strahlendem Sonnenschein eine Getränkepause im Gasthaus Bieg. Weiter ging es Richtung Sulzdorf wo man am Waldrand die Mittagsrast einlegte.

Jugendversammlung 2019 des TGV Horn

Am 16. April fand die diesjährige Jugendversammlung des TGV in der Horner Hütte statt.

Jugendleiterin Tanja App konnte zahlreiche Jugendliche Mitglieder begrüßen. Es folgte ein kurzer Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr, unterstützt von einer Bilder Diashow, durch Alexander Haas, Markus und Laura Gütlin.

Anschließend stellte Hannes Bohn die einzelnen Artikel der neuen Vereinskleidung vor.

Nach einer kurzen Pause wählte die Versammlung den Jugendausschuss, der sich in Zukunft wie folgt zusammensetzt:

Jugendleiterin: Tanja App

Dienstagskinderturnen - traditionelle Ostereiersuche

In unserer letzten Turnstunde am Dienstag vor den Osterferien machten wir passend dazu unsere traditionelle Ostereiersuche in Horn und um Horn herum. 

Alle Kinder hatten wie immer viel Spaß beim Suchen, Abschluss unserer Eiersuche war der Spielplatz im Oberdorf.

Trotz des kurzfristigen Regens wurden alle Eier gefunden und die Kinder wurden zum Schluss noch mit einem kleinen Schokohasen in die Osterferien verabschiedet.