Bericht

Gelungenes Frühlingsfest

Dieses Jahr war der Wettergott wieder einmal auf unserer Seite und bescherte uns ein trockenes und sonniges Wochenende. Weshalb auch wieder zahlreiche Besucher auf den Festplatz am Federbachstausee strömten. Am Samstagabend sorgte der Musikverein Mutlangen für gute Stimmung bei den Festbesuchern. Der Frühschoppen am Sonntagmorgen wurde in bewährter Weise von unserem Horner Musikverein unter der Leitung von Alfons Lindmayer gestaltet.

Dorfputzede in und um Horn

Am vergangenen Freitag stand wieder einmal wie schon in den Vorjahren die Dorfputzede in und um Horn auf dem Programm. Dieses Mal waren fast 40 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Begeisterung am Werk die Natur vom Unrat zu befreien.
Insgesamt wurden mehrere Anhänger voll Müll an den Wegrändern bis nach Heuchlingen, Schechingen, Göggingen und Mulfingen gesammelt. Zum Abschluss gab es in der Horner Hütte noch ein gemeinsames Vesper. Herzlichen Dank an alle die ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt haben und an Helferinnen und Helfer die diese tolle Aktion unterstützt haben.

Rollbrettführerschein für die kleinen Turner

Rollbretter sind tolle Spiel- und Sportgeräte für das aktive, kindliche Bewegungsspiel beim Kinderturnen. Im Sitzen, Liegen und Knien lassen sich Geschicklichkeitsspiele, Balance-Training, motorische und psychomotorische Spielsituationen, Wett- und Gruppenspiele gestalten. Die praktischen Aufgaben fördern die Motorik, den Gleichgewichtssinn sowie die Bewegungskoordination der Kinder - und machen außerdem noch viel Spaß.
Und damit das Ganze auch "offiziell" ist, hat nun jedes Kind in der Turnstunde im Horner Schulhaus eine "Fahrprüfung" mit den Rollbrett-Übungen abgelegt.

Spektakel am Nachmittag

Am Sonntag, 11. März fand im Kongresszentrum Stadtgarten nach 2016 die zweite Auflage der Sportgala "Spektakel am Nachmittag" des Turngaus Ostwürttemberg in Zusammenarbeit mit der Stadt Schwäbisch Gmünd statt. Schon nach den ersten Auftritten duch Gruppen wie den MTV Aalen, TSV Hüttlingen oder den Turnen des TV Wetzgau waren die Zuschauer begeistert welcher Leistungsstand in den Vereinen herrscht. Bei dieser hochkarätigen Show unter dem Motto "Im Märchenland" verzauberten insgesamt 13 Gruppen das Publikum.

Tolle Skiausfahrt ins Allgäu

Seit Jahrzehnten hat der Wintersport und das Skifahren beim Turnverein einen festen Platz im Jahreskalender. Während früher noch eigene Skikurse in Horn oder am Hirtenteich mit Abschlussrennen stattfanden, geht es heuer meist mit dem Bus in die Berge. So startete auch am vergangenen Samstag der vollbesetzte Bus nach Bolsterlang im schönen Allgäu. Während der Fahrt konnten sich die Teilnehmer bei einem ausgiebigen Frühstück mit frischen Brezeln, Wurst, Käse und Kaffee für den Tag stärken.

Hans Hartmann mit der Rudolf-Spieth-Medaille ausgezeichnet

Hans Hartmann wurde im Rahmen der Meisterehrung des Schwäbischen Turnerbundes im Atrium des Sport Stuttgart die Rudolf-Spieth-Medaille für außerordentliche Leistungen im Fachbereich Orientierungslauf durch STB Präsident Wolfgang Drexler verliehen. Mit der Rudolf-Spieth-Medaille werden Personen geehrt, die sich in besonderer Weise durch ihr sportliches Lebenswerk und ihre Persönlichkeit auszeichnen. Wir gratulieren Hans recht herzlich zu dieser Auszeichnung!

Bau eines Universalspielfeldes und neue Geschäftsstelle

Bei der Generalversammlung des TGV Horn konnte auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückgeschaut werden

Kürzlich fand in der Horner Hütte die Generalversammlung des TGV Horn für das Vereinsjahr 2017 statt. Nach der Eröffnung durch die Gesangsgruppe mit den Liedern "Willkommen liebe Freunde" und dem traditionellen Turnerlied „Turner auf zum Streite“ konnte der Vorsitzende Timo Beisswenger 94 Mitglieder, Sportfreunde und Gäste nach altem Brauch mit dem Turnergruß „Gut Heil“ begrüßen.

Jazz Mädels in Heuchlingen

Am vergangenen Samstag fand in der voll besetzten Heuchlinger Gemeindehalle der traditionelle Sportlerball unseres Patenvereins statt. Unter der Leitung ihrer Trainerinnen Barbara Stadelmaier und Jessica App konnten unsere Jazz Mädels mit ihren Tänzen einen tollen Beitrag zu einem abwechslungsreichen Programm leisten. Mit tosendem Applaus wurden die Mädels verabschiedet und für das nächste Jahr schon wieder gebucht.