Landesranglistenlauf OL in Lorch

Sonntag, 22. September 2019 (Ganztägig)

Landesranglistenlauf über die Mitteldistanz  am 22. 9  in Lorch  – Rahmenwettbewerbe für Anfänger
In dem ruppigen Lorcher Wald ist das eine große Herausforderung.
Die Bahnen sind gelegt, die Kontrollposten sind markiert, , die Probeläufe abgeschlossen. Der TGV Horn als Ausrichter freut sich auf Teilnehmer  und Zuschauer bei diesen Wettkämpfen.
 Neben den Ranglistenklassen  von 1,5 - 5  km Luftlinie für das Alter von 11 - 80 Jahre werden auch 3 Rahmenstrecken für jedermann angeboten: Die den Ranglistenklassen  können außer Konkurrenz von jedem gelaufen werden.
Die Bahn offen kurz ist etwa 1,5 km lang mit einfacher Orientierung – eine Strecke also für jedermann und jede Frau .. Die Bahn offen lang ist etwa 4,5 km lang und erfordert schon gutes  Orientierungsvermögen. Beide Strecken sind können einzeln oder in Gruppen bewältigt werden..In der Klasse D/H-12 begleitet können Kinder in Begleitung Erwachsener auf einer 1,5 km langen Strecke erste Orientierungserfahrungen sammeln.
Außerdem wird wieder ein ausgeflaggter Kinder-OL angeboten. Hier suchen die Kinder entlang einer ausgeflaggten Strecke mit der OL-Karte Kontrollpunkte im Wald. Wer sich traut,  kann mit Hilfe der Karte  einige Ecken abkürzen. Erwachsene Begleiter sind natürlich erlaubt.
Das Wettkampfzentrum befindet sich beim Evangelischen Waldheim in Lorch auf dem Haldenberg beim Trimm Dich Pfad und ist geöffnet ab 10 Uhr  Gestartet kann von 11.00   – 12.00 Uhr werden in freier Startreihenfolge. Die Siegerehrung ist für 14:30 Uhr angesetzt.  Voranmeldungen an Hans Hartmann bis zum 8. 9 unter  Telefon 071756872 mail: hans@tgv-horn.de erleichtern die Organisation. Nachmeldungen am Wettkampftag sind möglich.

Ausschreibung hier:
https://www.stb.de/fileadmin/STB.de/Turnsportarten/Orientierungslauf/OL_aus_19-09-22.pdf

Hans Hartmann