Orientierungslauf

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften am 01.03.2020 im Orientierungslauf

Jugend1 / 1,6 km / 40 hm

1. Kaisa Martin 19:04 Min, 2. Leonie Störkle 28:39 Min, 3. David Michel 28:51 Min

Jugend2 / 2,7 km / 70 hm

1. Tim Hirschmiller 23:23 Min, 2. Niklas Hirschmiller + Leon Sorg 28:14 Min, 3. Peter Holzwarth + Paul Michel 34:11 Min, 4. Lea Hirschmiller + Hanna Ziegler + Fiona Sorg 1 Stunde 48 Min

Mittel / 3,5 km / 110 hm

1. Simon Haas 35:25 Min, 2. Markus Haas 41:22 Min, 3. Heinz Sigle 55:24 Min, 4. Jörg Ulver 1 Stunde 03 Min 33 Sek, 5. Hans Hartmann 1 Stunde 11 Min 53 Sek

TGV Horn - Orientierungslauf: Steffen Hartmann - TGV Horn - als OL-Entwicklungshelfer in Ägypten

Der  Internationale OL-Verbandes IOF hat eine Regional and Youth Development Commission. Sie soll die kleineren Länder bei der Entwicklung des  Sports, vor allem bei der Erstellung der Spezialkarten unterstützen. Dafür sucht sie erfahrene, gut ausgebildete Trainer und Kartenaufnehmer, die vor Ort Unterstützung leisten. Als Teilnehmer des Trainer B-Lehrgangs wurde auch Steffen Hartmann von der IOF angefragt. Vor allem seine in den letzten Jahren nach aktuellster Norm erstellen Karten in Wald und Parkgelände waren Pluspunkte für die Anfrage der IOF.

OL-Landesranglistenlauf in Denkendorf

In steilem Gelände mit vielen unklaren Beständen richtete das OL-Team Filder den letzten Ranglistenlauf aus. Die Horner Ergebnisse: D 45: 1.Renate Hirschmiller 31.35 min. 7. Meike Hartmann 49.51 min. D 55: 1. Galina Krassowizkaya 32.10 min. H 19: 3. Michael Krassowizkiy 35.27 min. H 45: 7. Rainer Hirschmiller 39.34 min. H 55. 4. Yuriy Krassowoizkiy 41.17 min. H 65: 5. Hans Hartmann 46.03 min.
Am nächsten Tag fanden die Baden-Württ. Staffelmeisterschaften in Oberaichen statt.

Halloween-OL Ohlsbach

Das war ein Nacht-OL mit Massenstart in verschiedenen Schlaufen rund um Ohlsbach.

Ergebnisse:

Langstrecke 6,6 km: 2. Steffen Hartmann und Michael Krassowizkiy 47,24 min

Mittelstrecke.4,3 km. 6. Yuriy Krassowizkiy 61,22 min 8. Galina Krassowizkiy 74,06 min

 

Hans Hartmann

Orientierungslauf in Darmstadt

Renate Hirschmiller gewinnt Gesamtwertung beim OL-Wochenende in Darmstadt

Doppelsprint zur Deutschen Parktour und Rhein-Main City Race in Darmstadt

300 Wettkämpfer aus 18 Ländern trafen sich zum OL Wochenende in Darmstadt.
Höhepunkt war der Lauf am Sonntag, der zur europäischen Stadtetour 2019 zählte. Deswegen waren über 100 Briten am Start.

Die Horner Ergebnisse: